Achims Rat-Haus, das ist ein Ort für Ratsuchende
Achims Rat-Haus, das ist ein Ort zum Reden
Achims Rat-Haus, das ist auch ein Ort zum Wohlfühlen


Ein ehemaliges kleines Ladengeschäft im Wiesbadener Stadtteil Biebrich. Und wie es sich für einen Laden gehört, gibt es hier jede Menge Laufkundschaft – der verschiedensten Art. Manche kommen nur einmal, andere öfter – ein paar Stammkunden sind auch dabei, je nach "Problem". Geöffnet hat das Rat-Haus montags  von 15 bis 18 Uhr. Dann trifft man hier auf Wiesbadens ehemaligen Oberbürgermeister Achim Exner,Constance Arnold und Jochen Carl. Alle engagieren sich hier ehrenamtlich. Achim Exner: " Als ehemaliger OB Wiesbadens bin ich in der glücklichen Lage, ein auskömmliches Ruhegehalt zu beziehen. Ein Privileg, dass ich als sozial engagierter Mensch dazu nutzen möchte, anderen Menschen zu helfen.

Was sind das für Menschen, die hier Rat suchen? Für viele ist es die letzte Anlaufstelle, wenn auf dem "offiziellen" Dienstweg schon lange nichts mehr geht. Die meisten haben soziale Anliegen. Ausländer, die abgeschoben werden sollen obwohl sie hier Arbeit, eine Wohnung, ein geregeltes Einkommen und unseren Staat noch nie einen Cent gekostet haben. Arbeitslose, die auf dem Arbeitsmarkt keinen Job mehr finden, weil sie angeblich zu alt sind.

"Da ist Hilfe oft schwer. Auf Grund meiner Erfahrung mit der Verwaltung habe ich aber schon so manchem helfen können", so Exner. "Funktioniert aber nicht immer. Jobsuchenden kann man oft nur netzwerkartig die Tür zum nächsten Arbeitgeber öffnen – Prinzip Hoffnung".

Fälle, wie die einer alten Dame, die aus einem Biebricher Altenheim nach Bayern zu einer Freundin umziehen wollte, dies alles nebst Kündigung aber nicht selbst organisieren konnte, weil sie fast blind war, können schnell und unbürokratisch gelöst werden.

Hier gibt es ein Anwohnerparkproblem, dort eine "Dreckecke" mit Müll und Ratten, für die sich niemand verantwortlich fühlt.

achim 770px

Oder der Fall einer alleinerziehenden Frau mit zwei kleinen Kindern, deren Mutter verstorben ist und die die Beerdigungskosten nicht zahlen kann. Ein Vermieter bezieht Prügel von seinem Mieter, weil er es wagt, diesen nach Mitternacht um Ruhe zu bitten usw., usw. Leben pur – weit weg von der Vorstellungskraft derjenigen, die Gesetze und Verordnungen beschließen und immer wieder Menschen aus allen Schichten, die mit der ausufernden und unübersichtlichen Bürokratie nicht mehr zurecht kommen. Hier sind wir Navigatoren, die sicher zum Ziel führen.

Müßig zu hinterfragen, wie viele Menschen hier schon mit Rat, Trost oder einfach nur Zeit geholfen werden konnte... mal ist es einer am Tag, mal sind es fünf. Wir finden, dass es nicht wichtig ist, über alles genau Buch zu führen oder abzuheften. Die Zeit, die uns das kosten würde, nutzen wir lieben, um was " zu bewegen"! So arbeitet und lebt Achims Rat-Haus ... besuchen Sie uns doch mal, falls Sie in der Nähe sein sollten!

Kontaktieren Sie uns

Blauer Salon e.V. in Achims Rat-Haus

Diltheystraße 3
65203 Wiesbaden-Biebrich

logo blauer salon 175pxTelefon: 0611 / 9744331
Telefax: 0611 / 9744332

Öffnungszeit:
Montags von 15 - 18 Uhr
und nach tel. Absprache

Veranstaltungen • Events


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/der-blaue-salon.de/httpdocs/components/com_dpcalendar/models/calendar.php on line 53

Jetzt Mitglied werden

Zum Seitenanfang